Wir sind zertifiziert.

Wir optimieren laufend unsere Prozesse und stellen somit sicher, dass wir unsere Leistungen in hoher Qualität, Sicherheit und maximalem Kostenbewusstsein erbringen können.

SEVESO III

Als Seveso III Betrieb unterliegen wir strengsten Sicherheitsauflagen.

Je sensibler die transportierten Stoffe, desto höher die Anforderungen an Qualität und Sicherheit. So werden alle internen Arbeitsabläufe ständig durch ein umfangreiches Qualitäts- und Sicherheitsmanagementsystem überprüft und bewertet.

SQAS

Alle 3 Jahre unterziehen wir uns einer SQAS Prüfung.
Wir sind am Standort Lannach für die Lagerung und am Standort Korneuburg für den Transport und die Lagerung zertifiziert.

CO2 Neutral

Unsere oberste Priorität ist es Umwelt und  Natur zu schützen, um diese auch für zukünftige Generationen zu bewahren.

Um höchste Kompatibilität zu anderen, weltweit verbreiteten Managementsystemen zu erreichen,

wurde für die LLT ein System nach dem Elementaufbau der Qualitätsmanagement- Norm EN ISO 9001 gewählt.

Zweck des Systems ist die Analyse der Prozesse und das Aufdecken von Optimierungspotenzialen zur Vermeidung von Transportunfällen mit Chemikalien und zur Minimierung der Auswirkungen.

Im Zuge der Beurteilung werden folgende Bereiche genauestens untersucht und bewertet:

  • Management (Organisationsstruktur, Schulungen)

  • Arbeitsabläufe (Verfahrens- und Arbeitsanweisungen)

  • Gefahrenquellen (Intern und Extern)

  • Sicherheitseinrichtungen ( Ausstattung, Ausrüstung)

  • Störfallauswirkungen (Unfallszenarien)

  • Notfallplanung